PRESSEMITTEILUNG

VSME begrüßt Gesprächsbereitschaft der IG Metall - Zukunftssicherung für sächsische Metall- und Elektroindustrie ist eine große Herausforderung für die nächsten Jahre

Die bei Gesamtmetall zusammengeschlossen regionalen Arbeitgeberverbände der deutschen Metall- und Elektroindustrie haben sich darauf verständigt, das Gesprächsangebot der Gewerkschaft zur baldigen Aufnahme von Gesprächen anzunehmen. Der VSME trägt diese Übereinkunft für Sachsen mit und wird zeitnah in seinen Gremien über das weitere Vorgehen befinden.
 
Die aktuellen Herausforderungen für die Metall- und Elektroindustrie stellen sich in besonderer Weise auch für Sachsen, um in der anhaltenden Rezession alles zu tun, Schaden von Sachsen abzuwehren und den Standort für weitere nationale und internationale Investitionen attraktiv zu halten. Die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und der Beschäftigung gehören dabei ganz eng zusammen.


Zurück

Zurück